Niemand konnte sich im Vorfeld des Ereignisses vorstellen, welch gewaltige Resonanz der Aufruf zur Gründung eines neuen jungen Chores in der Öffentlichkeit haben wird, am wenigsten die Initiatoren selbst, die seit Wochen die Werbe-trommel rührten. So drängte denn eine gewaltige Besucherschar aus Urbach und aus den umliegenden Nachbargemeinden am 27.09. zur Auftaktveranstaltung des „Jungen Chores“ in den Musiksaal der Wittumschule. Am meisten überrascht war sicherlich die Dirigentin Timea Toth, die einen solchen Andrang bei der Neugründung eines Chores noch nie erlebt hatte.