KONICA MINOLTA DIGITAL CAMERA

Vier Chöre der Eintracht 1925 aus drei Generationen veranstalteten am Samstag, den 11.Juni 2016, ein Konzert unter dem Motto „Circle of life“.
Nahtlos über gingen die Wechsel auf der Bühne in die nächsten Chorformationen. Zunächst begrüßten wir das Publikum mit dem Titel „Tage wie diese“ und übergaben nach Oliver Gies‘ Arrangement von „So soll es bleiben“ die Bühne an den Männerchor. „Über 7 Brücken“ zusammen mit den TeenieSound’s und den ChorKids war sicherlich eines der Highlights dieses Abends. Die ChorKids sorgten im Anschluss noch für ordentlich Stimmung im Saal! Ihre Freude am Singen war mehr als nur spürbar und übertrug sich gleich auf das Publikum!
Nachdem der zweite Teil nach der Pause mit einem tierischen „Circle of life“ aus Disney’s König der Löwen eingeläutet worden war, sorgten wir mit zwei weiteren Musicals, darunter „I Dreamed a Dream“ aus Les Miserables für Gänsehaut-Feeling. Unsere Solistinnen Silvia Appel und Carol Dörner verzauberten die Zuhörer mit ihrer ganz eigenen Version des Solo-Parts.
Anschließend brachten wir mit einigen rockigen Oldies die Bühne zum Schwitzen. Enden ließen wir den Konzertabend mit einem Gewitter und Donnerhall aus Toto’s „Africa“ und verabschiedeten uns mit der Zugabe „Altes Fieber“.
Der Auftritt hat uns riesigen Spaß gemacht! Wir bedanken uns bei einem tollen Publikum, und allen Beteiligten, die zum Gelingen dieses Konzertes beigetragen haben!