„Die Vernunft kann nur reden. Es ist die Liebe, die singt.“

ChorArt zwanzigelf – das sind junge und jung gebliebene Sängerinnen und Sänger, die nicht nur Spaß in der Probe, sondern auch auf der Bühne haben. Und das kann man hören und sehen!
Wir sind laut, leise, kraftvoll, dynamisch, frisch, modern, bunt gemischt und alles, nur nicht langweilig!
Bei uns gibt es ein abwechslungsreiches modernes Repertoire und Wellness für Ohren und Seele. Was für die einen von uns eine kreative Auszeit vom Alltag ist, ist für die anderen der Wochenmittelpunkt.
Was uns verbindet? Gemeinsames Singen und Musik erleben - aus Liebe zur Musik!

Erfahre mehr über uns

Mitsingen!

Unsere Chorproben sind jeweils dienstags von 20.00 Uhr bis 21.30 Uhr in der Friedenskirche in Urbach.

Von 19:15 bis 20:00 Uhr proben die NoNames, unserer kleines, aber feines Männerensemble, am gleichen Ort.

Komm vorbei, sing mit und werde Teil von uns, wenn es dir Spaß macht.
Wir freuen uns immer über neue Sängerinnen und Sänger!

Kontaktiere uns

ein Weihnachtsgruß…

20.12.2013 - 0 Kommentare

Weihnachtsmann bei ChorArt zwanzigelf

Unser Mitsänger im Bass Manfred Bruhn hat für ChorArt zwanzigelf eine Karikatur gezeichnet. Wir finden sie super gelungen und sie bringt uns humorvoll über die letzten stressigen Tage vor den Feiertagen! Danke Manfred! Wir freuen uns solche Künstler wie dich in unseren Reihen zu haben!

Da wir dieses Kunstwerk niemandem vorenthalten wollen, wünschen wir damit allen frohe und besinnliche Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2014!

Weihnachtsgruß

…denn es ist Weihnachtszeit!

16.12.2013 - 0 Kommentare

ChorArt zwanzigelf Adventskonzert2013

Über einhundert Sängerinnen und Sänger, drei Chöre, eine Dirigentin und über siebenhundert Besucher am Samstagabend in der Afrakirche: Das war für uns von ChorArt zwanzigelf ein grandioses Erlebnis! Wir danken den zahlreichen Gästen für ihr Kommen und allen, die zum Gelingen und Klingen dieses schönen Konzertes beigetragen haben.

Insbesondere danken wir Felix Meyerle für seine wieder einmal tolle Begleitung am Klavier, Jonathan Väth, der die Afrakirche stimmungsvoll zum Leuchten brachte, Maren Escher, die uns bei „Adiemus“ mit ihrer Querflöte unterstützte und allen voran Timea Toth,ohne die wir nicht das wären, was wir sind!

Bilder vom Konzert gibt es in unserer Galerie.

Am 07.Januar 2014 beginnen wir wieder zu proben und fangen mit neuem Repertoire für die Auftritte im Frühjahr/Sommer an.

Bis dahin wünschen wir allen eine besinnliche Weihnachtszeit, erholsame Feiertage und einen guten Rutsch in ein glückliches und gesundes Jahr 2014!

Wer Lust hat im neuen Jahr mit einzusteigen, ist herzlich dazu eingeladen einfach bei unseren Proben reinzuschnuppern. Diese sind immer dienstags um 20 Uhr im Musiksaal der Wittumschule (außer in den Schulferien). Wir freuen uns immer über neue Sängerinnen und vor allem Sänger!

Weitere Informationen gibt es bei Elfi Sommer, Tel. 07181/84950 oder Martin Schuler, Tel. 07181/82563

<